Wolfertsbronn | Landjugend hilft Ukraine

Die Dinkelsbühler Landjugend hat jetzt einen dicken Spendenscheck von 1.700 Euro an UNICEF übergeben. Das Geld stammt aus den Einnahmen ihres Bauerntheaters. Intendant Peter Cahn hatte zu Gunsten dieser Spendenaktion für Kinder in der Ukraine auf seine Gage verzichtet. Und auch das Publikum hat mitgeholfen und fleißig gespendet.