Wolframs-Eschenbach | LKW beschädigt Gartenzaun

Symbolbild

In Wolframs-Eschenbach hat ein LKW-Fahrer jetzt einen ziemlich teuren Schaden an einem Zaun angerichtet. Als der 62-Jährige mit seinem Anhänger am Gartenzaun hängen bleibt, fährt er einfach weiter. Eine Polizeistreife kann ihn kurz darauf anhalten und kontrollieren. Es besteht kein Zweifel daran, dass er den Metallzaun mit samt des Steinpfostens zerstört hatte. Unter Rücksprache der Staatsanwaltschaft Ansbach, ist eine Sicherheitsleitstung für die zu erwartende Geldstrafe angeordnet worden. Am LKW selbst entstand ein Schaden von gut 100 Euro. Der Schaden am Gartenzaun wird auf mindestens 2000 Euro geschätzt.