Wolframs-Eschenbach | Vögel unter Beschuss

In Wolframs-Eschenbach haben ein oder mehrere Unbekannte in letzter Zeit mehrmals auf Gänse, Hühner und Tauben geschossen. Andreas Schuller hält das Geflügel dort in einem großen Garten nahe der Stadtmauer und musste immer wieder verletzte Tiere entdecken, so auch wieder diese Woche. Einer Taube wurde durch den Schuss der Fuß gebrochen, eine Gans sogar im Hals getroffen. Jetzt hat Schuller die Polizei eingeschaltet.