WUG | Neuer Rekord bei Infektionszahlen

 

Die Coronazahlen steigen auch in Mittelfranken rapide an. Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen hat jetzt einen bedenklichen Rekord gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 liegt laut RKI bei 309,1 und damit so hoch wie nie zuvor. Aufgrund der Änderung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung kann es deswegen sein, dass ab Sonntag weitere Einschränkungen in Kraft treten. Durch die hohe Anzahl von belegten Intensivbetten im Landkreis und der Inzidenz von über 300, könnte dann nämlich eine regionale Hotspotregelung greifen. Sollten bis Samstag diese Grenzwerte überschritten werden, würde ab Sonntag eine FFP2 Maskenpflicht gelten und viele Einrichtungen und Veranstaltungen nur noch nach der 2G-Regel zugänglich sein, also nur für Geimpfte und Genesene. Wie genau die Regelungen ab Sonntag sind, gibt der Landkreis unter www.landkreis-wug.de bekannt.