Zirndorf | Glocke schreckt Anwohner auf

Es war heute Morgen um halb vier, als die Bewohner von Zirndorf und Oberasbach im Landkreis Fürth aus dem Schlaf gerissen wurden. Die Friedhofsglocke im Ortsteil Lind hatte angefangen zu läuten, und das sehr lange. Offenbar ausgelöst durch eine Fehlfunktion. Bei der Polizei gingen mehrere Anrufe genervter Bürger wegen Ruhestörung ein. Die Beamten verständigten einen Verantwortlichen, der die laute Glocke nach etwa 40 Minuten abstellte. Läutende Glocken hätten nicht oberste Priorität für die Polizei, so ein Sprecher.

Foto: Symbolbild