Zirndorf | Massen-Crash auf Landstraße

Foto: Symbolbild

Gleich fünf Autos sind auf der Straße zwischen Wintersdorf und Leichendorf bei Zirndorf zusammen gestoßen. Den Einsatzkräften bot sich ein Bild der Verwüstung. Zwei Fahrer mussten aus ihren Wracks befreit werden. Insgesamt wurden fünf Menschen verletzt und kamen in umliegende Krankenhäuser. Für die Bergungsarbeiten musste die Straße lange Zeit gesperrt bleiben. Wie es zu der Massenkarambolage kam ist noch offen. Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter mit der Klärung des Unfallhergangs beauftragt.