Zirndorf | Radfahrerin tödlich verunglückt

Foto: Symbolbild

Bei Zirndorf ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 80-Jährige ist mit ihrem E-Bike in Weiherhof unterwegs. An einer Einmündung übersieht die Frau offenbar eine vorfahrtberechtigte 24-Jährige mit ihrem Opel Corsa. Die beiden prallen so heftig zusammen, dass das Rad in zwei Teile gerissen wird. Die 24-Jährige verliert zudem die Kontrolle über ihren Wagen und überschlägt sich. Sie kommt im Straßengraben zum Liegen. Die Radfahrerin wird bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstirbt. Die junge Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Straße war mehrere Stunden komplett gesperrt.