A6/A7 Feuchtwangen | Autobahnkreuz teilweise gesperrt

Autofahrer, die auf der A7 Richtung Ulm wollen, müssen diese Woche mit Umleitungen rechnen. Das Autobahnkreuz Feuchtwangen/Crailsheim wird teilweise gesperrt. Heute (4.5.)  bis Donnerstag Mittag werden zwei Verbindungsrampen Instand gesetzt. Dazu wird der Verkehr von der A6 in beiden Richtungen auf die A7 in Richtung Ulm umgeleitet. Von Heilbronn kommend ist das die U86 zur Anschlussstelle Feuchtwangen-West und von Nürnberg kommend die U100 zur Anschlussstelle Wörnitz.