Ansbach | 2G im Handel

Ab morgen heißt es Shopping mit 2G im mittelfränkischen, wie auch im gesamten bayerischen Einzelhandel. Allerdings gibt es eine wichtige Ausnahme und das ist der tägliche Bedarf: dazu gehören Supermärkte, Buchläden, Schuhgeschäfte oder auch Drogerie- und Baumärkte. Wie geht das Ansbacher Brückencenter mit der neuen Vorgabe um, dazu Geschäftsführer Andreas Schmid:


Das Brückencenter selbst und auch die Parkflächen sind also auch weiter für alle Kundinnen und Kunden erreichbar, betonte Schmid weiter.