Ansbach | Ansbacher Chefarzt geht nach Straubing

Der Chef der Forensik am Bezirksklinikum Ansbach, Dr. Joachim Nitschke, verlässt das Haus Richtung Straubing. Hintergrund ist die Neuregelung des Maßregelvollzugs. Die Klinik in Straubing braucht also einen neuen Chef - der wird jetzt Nitschke. Er übernimmt die Leitung in Straubing im September. Seine Aufgaben in Ansbach wird er aber bis mindestens Ende August wahrnehmen. Ein Nachfolger für den anerkannten Experten soll in Kürze gesucht werden.