Ansbach | Banja mit Weniki

© Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH
 

Wem die Worte "Banja", "Weniki" und "quästen" nichts sagen, der sollte nächste Woche Freitag (25.10.) bei der langen Saunanacht im Ansbacher Aquella vorbeischauen. Denn da wird das Saunieren nach russischer Art angeboten. Das Besondere daran sind die Wenik-Aufgüsse und der Einsatz von getrockneten Birkenzweigen. Den sogenannten "Weniki". Mit denen können sich die Saunagäste während der Schwitzphase selbst oder gegenseitig "quästen", das heißt leicht schlagen. Weil die Blätter an den Zweigen aufgeweicht sind, ist das Ganze nicht schmerzhaft, sondern wirkt eher wie eine Massage. Dazwischen werden verschiedene traditionelle Beerensäfte als Erfrischung gereicht, im russischen auch "Mors" genannt. Mehr Infos dazu gibt´s unter myaquella.de.