Ansbach | Bretter, die die Welt bedeuten

Foto: Symbolbild

Theaterfans können sich jetzt ihre "Bretter, die die Welt bedeuten" nach Hause holen. Das Theater Ansbach versteigert am Wochenende Elemente des alten Bretterbodens. Jahrzehntelang wurde auf den Bohlen gespielt. Bohrlöcher, Markierungen und Kratzer zeugen von den vielen Aufführungen. Nach der Sanierung wurden drei dekorative Unikate gerettet und das gesamte Ensemble hat darauf unterschrieben. Am Samstag (20.10.), nach der Premiere des Stücks "Der Sandmann", werden sie auf der öffentlichen Feier im Foyer versteigert. Der Erlös kommt dem Theater Ansbach zugute.