Ansbach | falsche Versprechungen

Im Raum Ansbach versuchen anscheinend Unbekannte mit einer altbekannten Betrugsmasche den Menschen am Telefon das Geld aus der Tasche zu ziehen. Unter anderem gaukeln Betrüger einem Mann vor, er hätte bei einem Gewinnspiel fast 40.000 Euro gewonnen. Er müsse nur für Notar und Transport 1000 Euro mit Geldwertkarten bezahlen. Der Mann ist nicht der einzige, der in den letzten Wochen solch einen Anruf bekommen hat. Die Polizei rät, bei solchen Versprechungen auf keinen Fall zu bezahlen.