Ansbach | Interessengemeinschaft der Wirte

Es soll wieder mehr Leben in die Bude kommen – oder auch in die Buden. Denn Ansbachs Gastwirte haben beschlossen, zukünftig gemeinsame Aktionen und kleine Feste zu veranstalten. Man werde Mitte August eine Interessengemeinschaft gründen, erklärte der Inhaber des Restaurants „Korfu“, Theo Mutsios. Wenn Corona es zulasse, werde man schon im Herbst ein gemeinsames Fest organisieren. Auf jeden Fall aber wollen die Ansbacher Gastronomen nächstes Jahr viele kleine gemeinsame Feste veranstalten, so Mutsios. Von Seiten der Stadt gab es dazu erste positive Signale.