Bad Windsheim | Holländische Bierbrauer mischen auf Bad Windsheimer Kirchweih mit

Da dürften viele Besucher der Bad Windsheimer Kirchweih verdutzt in ihre Krüge schauen. Ausgeschenkt wird beim in einer Woche beginnenden Fest in der Kurstadt kein einheimisches Bier - sondern Gerstensaft der Mönchshof Brauerei. Von den Organisatoren heißt es, trotz aller Bemühungen sei nach dem Festwirtswechsel kein heimischer Brauer zu finden gewesen. Jetzt wird in Bad Windsheim das Mönchshof-Bier in die Krüge fließen. Mönchshof gehört zur Kulmbacher-Brauerei. Diese wiederum ist mehrheitlich im Besitz der Paulaner-Gruppe. Und bei Paulaner mischt Heineken aus Holland mit. Somit sind die Holländer indirekt an der Bierversorgung der Bad Windsheimer Kirchweih beteiligt!