Bad Windsheim | KKC soll Impfzentrum werden

Symbolbild

Der Standort für das Impfzentrum im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim scheint gefunden. Laut Medienberichten soll das KKC in Bad Windsheim das Impfzentrum aufnehmen. Laut einem Pressesprecher ist es barrierefrei, gut erreichbar, hat viele Parkplätze und eine Einbahnstraßenregelung ist aufgrund der Größe und unterschiedlicher Eingänge gut zu machen. Nun geht es um die Frage wo und wie der Impfstoff gegen das Corona-Virus gelagert wird. Das Gesundheitsministerium hatte gefordert, dass alle Planungen für die Impfzentren bis Mitte Dezember gemeldet werden müssen.