Bad Windsheim | Neues Hotelprojekt

Symbolbild

Bad Windsheim soll ein neues Hotel bekommen. Mit rund 110 Zimmern und fast 60 Appartements würde es das größte Hotel der Stadt werden. Noch war es nur eine sogenannte Bauvoranfrage im Bauausschusss und die Pläne für das Hotel an der Erkenbrechtallee sind nur auf Papier. Wird der Bau genehmigt, soll hier ein vierstöckiges Gebäude entstehen mit Außengastronomie und einer zweistöckigen Tiefgarage. Die könnte aber noch die ganzen Pläne stoppen. Es müsse nämlich noch abschließend geklärt werden, ob der Boden wirklich für eine Tiefgarage geeignet ist.