Dinkelsbühl | Jede Sekunde zählt

Er hat einen Motor, einen Propeller und ist ein echter Lebensretter. Der Hubschrauber „Christoph 65“ vom Flugplatz Dinkelsbühl-Sinbronn hat im letzten Jahr mehr als 1.500 Einsätze gehabt. Das geht aus der Jahresbilanz der ADAC Luftrettung hervor. 2015 wurde der Helikopter in Betrieb genommen und fliegt auch ins benachbarte Baden-Württemberg. Einsatzursache Nummer eins waren internistische Notfälle wie akute Herz- und Kreislauferkrankungen.

Foto: M. Boritzki | © 2018 ADAC Luftrettung gGmbH