Fürth | Schlag gegen den Drogenhandel

Symbolbild

Die Kripo Fürth hat jetzt eine mutmaßliche Drogendealerin auffliegen lassen und dabei eine größere Menge Crystal beschlagnahmt. Ein anderes Verfahren der Kripo Ansbach brachte die Ermittler auf die Spur der 35-Jährigen. Dabei erfahren die Drogenfahnder, dass die Frau aus Fürth mit zwei Komplizen neue Drogen beschaffen will. Auf der Rückfahrt will die Polizei das Fahrzeug stoppen, doch die Täter geben Gas und fliehen. Die Drogen werfen sie aus dem Fenster. Dann kann die Polizei sie aber doch stoppen und findet auch die Drogen: fast 500 Gramm Crystal. Die mutmaßliche Dealerin und einer ihrer Komplizen sitzen bereits in Haft.