Hilpoltstein | Wiedehopf for the win!

©Zdenek-Tunka/LBV

Ein harter Wahlkampf ist zu Ende gegangen und der Sieger steht fest. Der Wiedehopf hat es geschafft, die Wahl zum Vogel des Jahres für sich zu entscheiden. Der LBV in Hiltpoltstein hat das Ergebnis verkündet: mit 31,9 Prozent aller Stimmen landet der exotische Vogel damit vor der Mehlschwalbe (24,4%) und dem Bluthänfling (19,9%). Damit trägt der Wiedehopf den begehrten Titel bereits zum zweiten Mal, schon 1976 wurde er zum Vogel des Jahres gekürt. Damals allerdings noch nicht durch eine öffentliche Wahl, erst seit dem letzten Jahr wird der Vogel das Jahres durch das Volk gewählt.