Lichtenau | Existenzen vor dem Nichts

Sie stehen vor dem Nichts. Die 131 Beschäftigten von Kennametal Widia in Lichtenau. Der Standort soll wie berichtet zeitnah geschlossen werden. Heute gabs deshalb in Lichtenau eine Demo durch den Ort. Lautstark haben IG Metall und die Beschäftigten protestiert. Eine Zukunftsperspektive haben die meisten von ihnen nicht:

Wann genau der Standort geschlossen wird, kann der Arbeitgeber noch nicht sagen. Laut IG Metall könnte Ende September Schluss sein.