Neustadt Aisch | Angeblich im Krankenhaus

Eine Frau aus dem Landkreis Neustadt Aisch/ Bad Windsheim ist jetzt offenbar Opfer eines Internetbetrügers geworden. Die 52-Jährige wird über eine Dating-App von einem bislang Unbekannten angeschrieben. Im Lauf des Chats bittet er sie schließlich, ihm Geld zu überweisen. Er sei in Russland, habe einen Unfall gehabt und sei nun in einem Krankenhaus. Die Frau glaubt dem Mann und überweist über 8000 Euro. Erst dann wird sie misstrauisch und wendet sich an die Polizei. Nun wird wegen Betrug ermittelt.