Neustadt/Aisch | Dieb am Neustädter Festplatz

Wie die Polizei bekannt gegeben hat, war am Wochenende bei einer Motorsport-Veranstaltung in Neustadt/Aisch ein Langfinger unterwegs. Der Unbekannte wusste offenbar, dass die Teilnehmer in überwiegend unversperrten Wohnmobilen übernachten. Er drang in mindestens drei Fahrzeuge ein und steckte aus Kleidungsstücken Bargeld ein. In zwei Fällen blieb es beim Versuch, weil die Bewohner aufgewacht sind. Am nächsten Tag stellte sich heraus: Der Täter konnte auch noch ein geparktes Auto öffnen und Gegenstände daraus entwenden. Die Polizei Neustadt ermittelt.