Nürnberg | Brutaler Fahrgast

In Nürnberg hat es ein Taxifahrer mit einem aggressiven Fahrgast zu tun bekommen. In den frühen Morgenstunden steigt der Betrunkene in das Taxi und lässt sich in die Frankenstraße fahren. Als sie am Ziel ankommen, verlangt der Fahrer sein Geld. Doch statt zu bezahlen, schlägt der Fahrgast auf ihn ein und flüchtet. Glücklicherweise kann die Polizei den Fahrgast nach kurzer Fahndung schon festnehmen. Der Mann aus Osteuropa hatte fast 3 Promille Alkohol im Blut. Gegen ihn wird jetzt wegen räuberischer Erpressung ermittelt.