Nürnberg | Freund oder Feind?

Eine Frau ist in Nürnberg von zwei Bekannten ausgeraubt worden. Die 25-Jährige ist nachts mit ihrem Hund im Stadtteil Steinbühl unterwegs. Plötzlich steigen zwei flüchtig bekannte Männer aus einem Auto und halten sie auf. Einer schlägt ihr überraschend ins Gesicht und klaut dann ihren Geldbeutel. Die beiden Täter fliehen, aber die Frau kann der Polizei sagen, wo sie wohnen. Dort werden die beiden kurz darauf von Beamten eines Unterstützungskommandos festgenommen. Sie bestreiten die Tat. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.