Nürnberg | Mit Blaulicht ins Krankenhaus

Symbolbild

Die Polizei - Dein Freund und Geburtshelfer: So lässt sich wohl diese Geschichte aus Nürnberg zusammenfassen. Im dichten Berufsverkehr auf der Nopitschstraße bittet plötzlich ein Mann eine Polizeistreife um Hilfe. Seine hochschwangere Frau ist in den Wehen. Sie muss schnellstens ins Krankenhaus. Mit Blaulicht und Martinshorn fährt die Streife voraus und bahnt dem Auto einen Weg durch den dichten Berufsverkehr. Am Krankenhaus angekommen, geht es für die Frau sofort zur Entbindungsstation. Nach nur ein paar Minuten brachte sie hier ein gesundes Baby auf die Welt. Und auch der frischgebackene Papa hat die Aufregung gut überstanden.