Nürnberg | neuer Silberrücken im Harem

Der Tiergarten Nürnberg hat einen neuen Haremschef. Nach dem Tod von Gorilla-Opa Fritz ist der 15 Jahre alte Silberrücken Thomas ins Affenhaus eingezogen. Er hat auch schon die vier Gorilla-Damen ganz friedlich begrüßt, was nicht immer selbstverständlich sei, betont der Tiergarten. Denn nachdem Fritz gestorben war, hat das älteste Weibchen Lena die Leitung der Gruppe übernommen. Deswegen hätte es sogar zu Revierkämpfen mit dem neuen Silberrücken kommen können. Thomas soll jetzt für Gorillanachwuchs in Nürnberg sorgen, bisher ist er noch nicht Papa geworden.