Nürnberg | Rezeptionistin mit Messer bedroht

Symbolbild

Schock für eine Hotelangestellte in Nürnberg. Nach Einbruch der Dunkelheit, kommt ein Mann in das Hotel in der Bahnhofstraße und fragt nach einer angeblichen Mitarbeiterin. Die kennt die Rezeptionistin aber nicht. Plötzlich zieht der Mann ein Messer und stellt weiter wirre Forderungen. Schließlich spuckt er auf die Hygieneschutzscheibe und geht. Die Polizei hat jetzt die Ermittlungen wegen Bedrohung und Beleidung aufgenommen und fahndet nach dem Täter.