Nürnberg | Sprengstoffhund löst Polizeieinsatz aus

Symbolbild

Ein Sprengstoffhund in Nürnberg hatte jetzt wohl den absolut falschen Riecher. Am Nürnberger Flughafen liegt ein Briefkuvert auf dem Boden und hier schlägt der Hund dann auch an. Deswegen kommen Spezialkräfte der Polizei. Der Bereich um den verdächtigen Fund muss komplett geräumt und abgesperrt werden. Das Sprengstoffteam findet in dem Kuvert aber lediglich Papierschnipsel und sie können schnell Entwarnung geben. Warum der Sprengstoffhund so daneben lag, ist übrigens nicht klar.