Rothenburg/T. | Mit 3 Promille erwischt!

Symbolbild

In Rothenburg hat sich ein Mann mit einem Alkoholpegel ans Steuer gesetzt, mit dem die meisten von uns wohl eher im Krankenhaus liegen würden. Zeugen melden zunächst, dass ein Mann beim Ausparken gegen eine Mauer gefahren ist. Als die Beamten eintreffen, sitzt der Mann noch in seinem Wagen und hat eine enorme Fahne. Ein erster Test ergibt über 3 Promille. Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus, stellen die Beamten noch den Führerschein des Mannes sicher. Die Beamten leiteten mehrere Ermittlungen gegen den Mann ein.