Sachsen b. Ansbach | Wer hat den Hasen geklaut?

Symbolbild

Haustiere büchsen ja gerne mal aus und wir müssen sie dann wieder einfangen, ganz so leicht ist es in Sachsen bei Ansbach aber nicht. Ein 23-Jähriger hört am späten Abend Geräusche aus seinem Garten in der Straße Am Hang. Er kann gerade noch zwei Personen erkennen, die sich mit einem Transportkorb aus dem Staub machen. Darin sein Zwergkaninchen, das eigentlich im Holzstall im Garten Zuhause ist. Das Kaninchen hat einen Wert von 70 Euro. Die mutmaßlichen Hasen-Diebe werden wie folgt beschrieben: Eine Person männlich, 190 cm groß, athletisch, kurze Harre, die andere weiblich, lockige schulterlange Haare, beide waren dunkel gekleidet. Hinweise nimmt die Polizei Ansbach entgegen.