Schwabach | Gafferin fotografiert Sterbenden

In Schwabach hat eine Frau zum Handy gegriffen, als Ersthelfer versuchen, einen Mann vor dem Tod zu bewahren. Der 55-Jährige erleidet am Steuer seines Autos einen Herzinfarkt und prallt frontal auf einen anderen Wagen. Während der Rettungsdienst versucht, ihn wiederzubeleben, macht die Frau mit ihrem Handy Aufnahmen davon. Die Polizei beschlagnahmt ihr Telefon. Sie erwartet ein Ermittlungsverfahren. Der verunglückte Mann ist kurz darauf im Krankenhaus verstorben.