Uehlfeld | Schwerer Unfall bei der Entrümpelung

Symbolbild

In Uehlfeld hat sich jetzt eine junge Frau beim Entrümpeln schwer verletzt. Gemeinsam mit ihrer Mutter, so die Polizei, ist die Frau in einem Abrisshaus mit Arbeiten beschäftigt. Beim Rückwärtsgehen übersieht sie offenbar einen offenstehenden Schacht und stürzt zwei Meter in die Tiefe. Sie kommt mit dem Rücken auf dem Betonboden auf und verletzt sich an der Wirbelsäule. Mit einem Hubschrauber kommt sie in die Uniklinik nach Würzburg.